aktuelles

Aktuelles

Termin: Kunstprojekt „PLATZDA!?“ am 07.10.2016

In der kommenden Woche am 7.10.16 findet das Kunstprojekt „PLATZDA!?“ auf dem Hospitalplatz statt. Das Forum beteiligt sich mit dem Stühleprojekt daran, d.h. es werden gespendete Stühle geschliffen, gestrichen und zwar gemeinsam, weil es Spaß macht und neuen Nachschub an Sitzgelegenheiten auf dem Platz bringt.

Wir suchen noch Leute, die mitmachen!

Für Material, Schutzanzüge, Pinsel und Farbe ist gesorgt. Sie sollten einfach etwas Zeit mitbringen, und wenn es nur eine halbe Stunde ist. Wir freuen uns auf Sie!

Falls Sie Lust haben mitzumachen, dann melden Sie sich per E-Mail oder telefonisch unter

info@forum-hospitalviertel.de

(07 11) 13 11 99 57

 

Neuigkeit: Wie kann ich auch ohne einen gebrauchten Stuhl für das Projekt „Hospitalplatzstuhl“ spenden?

Seit diesem Jahr besteht die Möglichkeit statt gebrauchten Stühlen auch Geld zu spenden. Ab einer Spende von 100 € erhält ein gebrauchter Stuhl nach dem Lackieren eine Plakette mit dem Namen/Firma des Geldspenders und einer eigens verfassten Nachricht und wird dann auf den Hospitalplatz gestellt. So kann innerhalb der Blauen Zone nicht nur der Stuhl sondern auch die Nachricht des Geldspenders auf dem Hospitalplatz wandern. Beispiele für eine Nachricht gefällig?

Beispiel 1       Beispiel 2

Wenn Sie daran interessiert sind, dann melden Sie sich per E-Mail oder telefonisch beim Forum Hospitalviertel e.V. unter:

info@forum-hospitalviertel.de

(07 11) 13 11 99 57

 

Neuigkeit: Die Hospitalplatzstühle sind wieder auf dem Hospitalplatz

Am 21.03.2016 wurden neben der Sammelaktion auch blaue Hospitalplatzstühle aus dem Winterlager auf den Hospitalplatz gestellt. Etwa 20 Stühle können nun bis zum Herbst wieder auf dem Hospitalplatz („Blaue Zone“) genutzt werden. Auch privat eingelagerte Hospitalplatzstühle können nun wieder auf den Hospitalplatz gestellt werden, damit die Gemeinschaft und nicht nur Einzelne von diesem Projekt profitieren können. Wir danken allen für ihr Engagement und das Verständnis dafür, dass die Stühle auf den Hospitalplatz gehören und wünschen viel Spaß mit den Stühlen in der neuen Saison 2016.

 

Neuigkeit: Die zweite Sammelaktion war erfolgreich

Am 21.03.2016 fand von 12 Uhr bis 13 Uhr die zweite Sammelaktion des Projekts „Hospitalplatzstühle“ auf dem Hospitalplatz statt. Dabei wurden etwa 40 wunderschöne und individuelle Stühle von den Bürgerinnen und Bürgern gespendet. Unter Wanderstuhls Geschichten werden die gespendeten Stühle sowie Ihre Geschichte präsentiert. In der unteren Bildergalerie gibt es zudem einige Impressionen der zweiten Sammelaktion. Viel Spaß beim Durchschauen.

 

Termin: Kaffee und Kekse für einen Stuhl

Um pünktlich zum Frühlingsbeginn den Hospitalplatz mit neuen Stühlen auszustatten, werden auch in diesem Jahr wieder Stuhlspenden benötigt. Am Montag, 21. März 2016, von 12 bis 13 Uhr findet deshalb eine zweite Sammelaktion auf dem Hospitalplatz statt. Es können allerdings nur Stühle aus Holz, Metall und Kunststoff verwendet werden. Die Spender werden mit Kaffee und Keksen belohnt, denn wer einen Stuhl als Spende mitbringt darf damit am Kaffeetisch Platz nehmen. Wer keinen Stuhl übrig hat, aber trotzdem Kaffee und Kekse möchte, bekommt das gerne gegen eine Geldspende. Denn in diesem Jahr werden nicht nur Stühle, sondern auch Geldspenden zur Deckung der Projektkosten entgegen genommen.

Wenn Sie für die Stühle Geld spenden wollen, können Sie sich beim Forum Hospitalviertel e. V. melden. Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie unter Impressum oder unter www.forum-hospitalviertel.de

 

Achtung: Aus Wanderstuhl wird Hospitalplatzstuhl

Nachdem der Begriff „Wanderstuhl“ zu der Abwanderung einer Vielzahl von Stühlen geführt hat, wird der Projektname nun in „Hospitalplatzstuhl“ abgeändert, um zu verdeutlichen, dass die Stühle auf den Hospitalplatz gehören. Dadurch wird der ursprüngliche Mobilitätsgedanke zwar eingeschränkt, aber ohne Rückwanderung der Stühle auf den Hospitalplatz entfallen die gewünschten Sitzgelegenheiten und mindern die Aufenthaltsqualität des Platzes. Die Adresse der Homepage bleibt allerdings weiterhin http://www.wanderstuhl.wordpress.com.

 

Termin: Erste Sammelaktion Projekt „Wanderstuhl“

Der Hospitalplatz wurde saniert und erstrahlt seit dem 23. Juli 2015 in neuem Glanz. Eine geeignete Möblierung hat allerdings bisher gefehlt. Dem Wunsch der Bürgerbeteiligung folgend, haben das Forum Hospitalviertel und die Stadt Stuttgart dafür ein besonderes Konzept entwickelt. In Kooperation mit dem Master Studiengang Innenarchitektur der Hochschule für Technik Stuttgart wurde das Projekt „Wanderstuhl“ ins Leben gerufen.

Am 27. Juni 2015 fand die erste große Stuhlsammelaktion im Rahmen eines Events statt, bei der Stühle von Bürgern gespendet  und in „Schaufenstern“ aufgestellt wurden. Etwa 70 gebrauchte Stühle aus Holz, Kunststoff und Metall kamen so zusammen.

Nun wurden am 15. September 2015 die Stühle am Hospitalplatz ausgewildert und dienen den Bürgern als mobile Sitzgelegenheiten.

In der Bildergalerie finden Sie die ersten Eindrücke der leuchtend blauen Stühle.

 

Konzeption 2014-2015

 

 

Erste Sammelaktion und Auswilderung 2015

 

 

Zweite Sammelaktion und Auswilderung 2016

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s